Raftingunfall auf der Salzach zwischen Lend und Schwarzach Salzburg/Pongau

Zwei Raftingboote sind am Mittwoch, dem 05.August 2020 auf der Salzach zwischen Lend und Schwarzach (Pinzgau) gekentert. Das löste einen Großeinsatz im Bereich zwischen Lend und Schwarzach/St. Veit (Pongau) aus. Der Grossteil der Insassen konnte sich ans Ufer retten oder wurde von den Einsatzkräften geborgen. Zwei Menschen wurden verletzt.

Diese wurden mit dem Hubschrauber in das Klinikum Schwarzach geflogen.

Alle Personen aus Salzach geborgen

Ihr Pressefotopongau Team

Pressefotos Raftingunfall Salzach 05.08.2020! (Salzburg/Pongau)